Viktoria Körösi - Hexagon/Ring

Merken
Viktoria Körösi - Hexagon/Ring

© Viktoria Körösi

Titel: Hexagon/Ring

Material/Technik: Öl auf Baumwolle, Holz

Maße/Dauer: 40 × 42 × 8 cm

Aus der Werkserie: Ringobjekte

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: Zitronen Talk

Material/Technik: Fotocollage

Maße/Dauer: 20 x 30 cm, Auflage: 1/5, März 2020

Aus der 24 Teiligen Serie: Zitronen Rituale der Hochkulturen Mittelamerikas.

Markus Bless - Zitronen Talk

Titel: Zeitfragment Linz 2020

Material/Technik: Fotografie, Pigmentdruck/Papier

Maße/Dauer: 40 x 50 cm

Linz, Wienerstraße PVÖ Gebäude www.renatebillensteiner.at

Renate Billensteiner - Zeitfragment Linz 2020

Titel: l'ombre de la nature 1/3

Material/Technik: Fotografie/C-Print

Maße/Dauer: A3

die städtische Natur wird nur mehr als Schatten wahrgenommen haben wir längst vergessen das wir Teil sind Fotografie Linz 2020 original sold/ prints available

Daniel Bierdümpfl - l

Titel: Aus der Serie: Schocorona 2020 Nr. 2

Material/Technik: Aquarellstift auf Papier

Maße/Dauer: 42 cm x 29,7 cm

“Schocorona” – Schokolode und Corona-Krise – Die Quarantänemaßnahmen in der Corona-Krise ließen einen genauen Blick auf gewisse Wegwerfgegenstände zu, die sonst wenig Beachtung finden.

Laura Mae Steiner - Aus der Serie: Schocorona 2020 Nr. 2

Titel: The crown of creation

Material/Technik: glasiertes Keramikobjekt / Kunstfell / Samt

Maße/Dauer: 25 cm x 25 cm

Mit seiner Vorherrschaft auf dem Planeten Erde hat der Mensch für die Ausbreitung eines Virus gesorgt, das in seiner Form an eine Krone – Symbol für Macht – erinnert. Dieses Virus bestimmt und bedroht nun schon seit Monaten weltweit das Leben seiner eigenen Spezies. Das Genie des Menschen, das auch mit der Titulierung “Krone der Schöpfung” zum Ausdruck gebracht wird, wird durch die Arbeit “Crown of creation” augenzwinkernd in Frage gestellt.

Josseline Engeler - The crown of creation

Titel: "Am Anfang war das Wort bei DIR - Strahlende Sternleuchte"

Material/Technik: Lasergravur in Acrylglas, vergoldet

Maße/Dauer: 50 x 50 cm

Die Gravuren zeigen Luster von unten. Transparentes Acrylglas und Gold bilden hierbei den Bildgrund. Der Blick führt von unten gegen den Himmel, so erinnert der Luster an einen Stern. Schwarze Farbe verdunkelt das Licht, gleichsam wie die Nacht den Tag. Mit einem Laser graviere ich das Schwarz heraus, transformiere es und lege so Licht frei. Gebündeltes Licht (Laser) wandelt das Dunkel in Transparenz und bringt so Licht zum Vorschein. Der Prozess selbst beschreibt somit den Inhalt der Bilder. Die Bilder sind mit 23 Karat Blattgold hinterlegt, ein Verweis auf das göttliche Licht. Über das Irdische hinaus, strahlt dieses Licht ewiglich.

Andrea Rose Edler - Strahlende Sternleuchte