Kristyna Krabatschova - Ohne Titel 2

Merken
Kristyna Krabatschova - Ohne Titel 2

© Kristyna Krabatschova

Titel: Ohne Titel 2

Material/Technik: Tusche auf Papier

Maße/Dauer: 100cm x 130cm

Die Bilder werden bestimmt durch geometrische, quadratische Grundformen, die in einem rhythmisch wiederholten, mehrstufigen Prozess durch das Auftragen von Farbschichten aus Tusche entstehen. Diese quadratische Elemente werden wechselseitig kombiniert und komponiert nach fest vorgelegten Regeln oder genaueren Algorithmus (die können aber auch zur unerwarteten Ergebnissen führen).
Die lebendigen, zerstückelte Farbflächen entwickeln sich zu einem Muster mit Tiefe, einem flachen Raum, einem pulsierenden Mosaik, zu einem seltsamen Gewebe. Inspiration zu dieser abstrakte und reduzierte Sprache war ursprünglich die Landschaft, die Stadt.

Anhänge:
Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: Aus der Serie: Schocorona 2020 Nr. 6

Material/Technik: Aquarellstift auf Papier

Maße/Dauer: 21 cm x 29,5 cm

“Schocorona” – Schokolode und Corona-Krise – Die Quarantänemaßnahmen in der Corona-Krise ließen einen genauen Blick auf gewisse Wegwerfgegenstände zu, die sonst wenig Beachtung finden.

Laura Mae Steiner - Aus der Serie: Schocorona 2020 Nr. 6

Titel: LogLady

Material/Technik: Fotografie

Maße/Dauer: 40 x 30 cm

Aus der Serie “LogLady” 1/10

P. Zechmeister - LogLady

Titel: Pöschl´s Finest 5

Material/Technik: Fotografie, Archival Pigment Print

Maße/Dauer: 50x70 cm

Zweimal jährlich öffnen Hr. und Fr. Pöschl Sen. die Filiale Marchtrenk. Für diese Fotoserie kollaboriert der Fotokünstler Paul Kranzler mit Modeexperte Max Märzinger. Beide wuchsen unweit des Modehauses Pöschl auf und teilen Kindheitserinnerungen daran. Dies sind keine Modefotos im herkömmlichen Sinn. Vielmehr um eine Verschränkung und Neuinterpretation eines längst vergangenen modern – bürgerlichen oberösterreichischen Kleidungsstils mit zeitgenössischen Positionen österreichischer Modedesigner. Um eine Betrachtung des Lebenswerkes von F. Pöschl Sen., um ein Beispiel eines in der Nachkriegszeit Österreichs gegründeten Familienbetriebs

Paul Kranzler - Pöschl´s Finest 5

Titel: Werkserie: gestern war noch alles in ordnung - shutdown 4 / 2020

Material/Technik: Acryl und Lackstift auf Leinwand

Maße/Dauer: 60 x 50 cm

wie oben

Ingeborg Rauss - Werkserie: gestern war noch alles in ordnung - shutdown 4 / 2020

Titel: Tür mit Fenster

Material/Technik: Aquarell

Maße/Dauer: 23x30,5

Mit der Serie “100 Ansichten von Leonfelden”, begonnen am 15. März 2020, befasse ich mich mit meinem noch Wohnort Leonfelden und seinen architektonischen und räumlichen Besonderheiten. Derzeit sind 43 Aquarelle entstanden- open end….

heide thurner - Tür mit Fenster

Titel: Aus dem Zyklus "Licht-Dazwischen"

Material/Technik: Öl und Pigment auf Leinwand

Maße/Dauer: 95/95

Vegetabile und landschaftliche Strukturen als Assoziationsauslöser: Himmel, Bäume, Räume, Licht

Doris Miedl-Pisecky - Aus dem Zyklus "Licht-Dazwischen"