Judith Gattermayr - HART AUF WEICH

Merken
Judith Gattermayr - HART AUF WEICH

© Judith Gattermayr

Titel: HART AUF WEICH

Material/Technik: Öl auf Leinwand

Maße/Dauer: 45 x 45 cm

Der menschliche Körper wird abstrahiert und fragmentiert. Seine einzelnen Schichten werden thematisiert, verschoben und verwoben.
Härte trifft auf Zärtlichkeit, Zuneigung auf Abweisung. Heilendes verletzt und Schmerzvolles befreit.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: Emilie

Material/Technik: Wachsausschmelzverfahren

Maße/Dauer: ø50cm (oder ø70cm), H 45 cm

Der Coffee Table/Beistelltisch emilie ist die jüngste Kreation der Künstlerin & Designerin Irene Maria Ganser – inspiriert von der Wiener Kaffeehauskultur. Die Tischplatte zitiert das klassische Wiener Geflecht des typischen Kaffeehaussessels. Wie sich die zarte Struktur aus der Bronze hebt, ist Ergebnis herausragender Handwerkskunst. Irene Maria Ganser wählte das für feingliedrige Oberflächen besonders gut geeignete Wachsausschmelzverfahren. Nach dem Gießen der Tischplatte wird die Zeichnung des Geflechts poliert und hebt sich dadurch noch deutlicher von der darunter liegenden, unbehandelten Bronze ab.

Irene Maria Ganser - Emilie

Titel: case 8 (2. Auflage, 2020)

Material/Technik: Steinzeug eingefärbt, garniert

Maße/Dauer: 10x25x8cm

Adam Ulen’s Arbeiten berühren Themen des Ungewissen und des Absurden in ihren unterschiedlichen Erscheinungen und Bedeutungen. Aspekte der Popkultur, surreale und hyperrealistische Elemente beeinflussen die formale Umsetzung. “case” ist eine sich ständig erweiternde Sammlung absurder Objekte. Protagonisten sind Gegenstände, die sich gegen Naturgesetze auflehnen oder die skurrile menschliche Einwirkungen erkennen lassen. Jeder “Fall” wird maximal in einer Anzahl von drei Stück aufgelegt. https://ulen.180r.com

Adam Ulen - case 8 (2. Auflage, 2020)

Titel: Malediven 2020, V

Material/Technik: Aquarell

Maße/Dauer: 15x10cm

Blick auf den Horizont vom Boot aus.

Judith Maria Goetzloff - Malediven 2020, V

Titel: Wenn mir langweilig ist, betrachte ich mich im zerbrochenen Spiegel 2020 ( 2 / 4 )

Material/Technik: Kohlestift auf Papier

Maße/Dauer: 42 x 59,4 cm

Eine Serie über die eigene Selbstwahrnehmung. www.mamutizm.at

Lukas Aleksander (MAMUT) Glowacki - Wenn mir langweilig ist, betrachte ich mich im zerbrochenen Spiegel 2020 ( 2 / 4 )

Titel: LICHTSTROM

Material/Technik: Grafit auf Papier

Maße/Dauer: 63 x 46

Aus dem Zyklus: DURCHGÄNGE Entstehungsjahr: 2020 Preis: Ohne Rahmung: € 700,– Mit Rahmung: € 740,– (Alu-Wechselrahmen)

Rainer A. Riepl - LICHTSTROM

Titel: Sternengartenparadies 4

Material/Technik: Fotografie

Maße/Dauer: 30 x 45cm

STERNENGARTENPARADIES Fotoserie 1-6, 2020 In einer eigentümlichen Verknüpfung von wissenschaftlich-spekulativen Theorien und literarischer Imagination spricht aus den unendlichen Weiten des Alls ein Wesen namens Lumen zu einem irdischen Gesprächspartner und bringt Licht in das Dunkel des Weltraums. Nach dem Tod, so erfahren wir, trennt sich die Seele vom Körper, um dann in Gestalt eines mit phänomenaler Sehkraft ausgestatteten Lichtwesens fortzuexistieren. Dieses reine Blickwesen kann sich ungehindert und einzig mit Hilfe seines Willens durch die unendlichen Weiten bewegen und dabei auch einen Blick zurück auf die Erde riskieren.

Sabine Jelinek - Sternengartenparadies 4