Helga Ortner - Dschungelbilder 2/2020

Merken
Helga Ortner - Dschungelbilder 2/2020

© Helga Ortner

Titel: Dschungelbilder 2/2020

Material/Technik: Radierung Kaltnadel/Strichätzung

Maße/Dauer: 20/20cm

Aus der Serie “Dschungelbilder”
Start des Projekts “Dschungelbilder” im Jahr 2013 und entführt in eine phantastische Welt aus pflanzlichem Wuchern und tierischen Wesen.
Die Arbeiten zum Projektthema erfolgen in unterschiedlichen Techniken wie Acryl, Kohle, Pastellkreide, Aquarell, Radierung oder Zeichnung

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: Stille Freunde: Sukkulente

Material/Technik: Aquarell

Maße/Dauer: 297mm x 210mm

Meine stillen Freunde, die mich in der Quarantäne begleiteten. Social Distance- aber nicht zu Hause. Hier: eine Sukkulente aus dem Botanischen Garten Linz, welchen ich im Lockdown sehr vermisste!

Verena Schweiger - Stille Freunde: Sukkulente

Titel: Rote Karten, ein Archiv.

Material/Technik: Karton, eingefärbt

Maße/Dauer: 21 x 15 cm

Fortlaufend bearbeite ich Bilder, mit denen Hilfsorganisationen mich auf ihren Flyern zum Spenden auffordern. Die Archivkarte fixiere ich nach einem Farbbad, in der Trockenpresse entstehen Prägungen durch eingelegte Kreditkarten. Auch Fragmente oder leere Karten verweisen auf ein Bild, das existiert. Was sehe ich, was sehe ich nicht? Die Bilder sind real vorhanden, wessen Realität zeigen sie?

Anja Westerfrölke - Rote Karten, ein Archiv.

Titel: Selbstportrait 2020

Material/Technik: Ölpastellkreide auf Papier

Maße/Dauer: 29,7 x 42 cm

Noch nie habe ich so oft gefrühstückt wie im Jahr 2020. Mein Eierkonsum ist enorm gestiegen. Ohne Avocados und Pilze kann ich nicht mehr leben. Das Porridge versüßt mit den Tag. Im Lockdown habe ich gelernt, wie man Selfies macht. Ich zwinge mich selbst, die Farbe Olivgrün zu verwenden, da sie mein Favorit ist, ich aber nie damit arbeite. Ich wache auf und denke an das Spiegelei, das ich mir gleich zubereiten werde.

Jennifer Eder - Selbstportrait 2020

Titel: corona blues II

Material/Technik: Tusche auf Leinen

Maße/Dauer: 120 x 150 cm

In Zeiten des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Stillstands sind wir auf uns selbst und unser persönliches Umfeld zurückgeworfen. Die Besinnung auf, vielleicht bisher verborgene, Fähigkeiten wird dadurch wieder möglich. Gleichzeitig kommen wir besser zur Ruhe als im herausfordernden Arbeitsalltag. Wir finden wieder Zeit für Musik und Spiele, für besinnliches Nachdenken über wichtige und weniger wichtige Aspekte und Werte des eigenen Lebens und für die Beschäftigung mit den Abläufen in der Natur.

Thomas Kröswang - corona blues II

Titel: Idylle

Material/Technik: Acryl auf Leinwand

Maße/Dauer: 90 x 60 cm

Das Bild zeigt eine Familienidylle zur Zeit des “lock down”.

Mag. Hans Heis - Idylle

Titel: Gipfelserie Bild 1: Grossglockner

Material/Technik: Öl auf Leinwand

Maße/Dauer: 70 x 60 cm Querformat

Ein Bild aus meiner Serie von Berggipfeln, das sich durch eine übertriebene Darstellung von Licht und Schatten der klaren Schönheit der Bergwelt annähert.

Petra Rader - Gipfelserie Bild 1: Grossglockner