Elke Sackel - meditation #1

Merken
Elke Sackel - meditation #1

© Elke Sackel

Titel: meditation #1

Material/Technik: Collage (Papier, Perlmuttfarbe)

Maße/Dauer: 40x40cm

Anfang März 2020 befand ich mich am Anfang eines Selbstversuches mit Zen-Meditation. Der erzwungene Rückzug ins eigene Zuhause, die drastische Reduktion von Eindrücken, Begegnungen und Einflüssen bildeten einen besonderen Rahmen für mein Vorhaben, fast eine Laborsituation. So entstanden unter anderem im März und April die Bilderserie „Meditationen“ und die Installationen „Gedankenflotte“ und „Isolation“.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: Welcome to My Channel

Material/Technik: Video

Maße/Dauer: 6' 26''

Sofia Braga’s work consists of the appropriation of video vlogs downloaded from some of the most widespread online platforms, in which young people confess intimate and confidential aspects of their existence online, including their experiences linked with mental disorders. Within this virtual context, mental health is just another tool to be employed within the dynamics of self-narrative on social media. It is thus very difficult to trace the boundaries between reality and fiction, since personal narrative gets confused with self promotion and with the promotion of potential sponsors. Video – Download: https://drive.google.com/file/d/1lo19SZMoq9VUZr7sZJ87Fu0mzhkktk5r/view?usp=sharing

Sofia Braga - Welcome to My Channel

Titel: Lands_cut 2

Material/Technik: Grafit/Papier

Maße/Dauer: 105 x 147 cm

Lands-cut Es ist die Idee der Landschaft die mich interessiert und im speziellen ihre Brüche, die heute jede Landschaft, auch in ihrer anscheinenden Unversehrtheit, in sich trägt.

Gerhard Brandl - Lands_cut 2

Titel: Fairytales 3/2020

Material/Technik: Radierung (Aquatinta/Strichätzung/Kaltnadel

Maße/Dauer: 20/20cm

Aus der Serie “Fairytales” Start des Projekts “Fairytales” ist im Jahr 2018 und thematisiert Fabelwesen oder Annäherungen an Tiere oder menschliche Figuren welche manchmal ineinander übergehen oder in phantastische Gruppierungen zusammenkommen mit dem Anspruch dass nichts so ist wie es auf den ersten oder zweiten Blick scheinen mag und jedes Bild nicht nur eine sondern viele Geschichten erzählt, wenn der Betrachter sich darauf einlassen will. Die Arbeiten zum Projektthema erfolgen in unterschiedlichen Techniken wie Acryl, Kohle, Pastellkreide, Aquarell, Radierung oder Zeichnung

Helga Ortner - Fairytales 3/2020

Titel: Mein Garten/Dein Garten II

Material/Technik: Baumwolle/Wolle/

Maße/Dauer: zwei-teilig, 52x182 cm

Mein Garten hier, dein Garten dort – zum Greifen nahe –

Dora Karácsonyi-Brenner - Mein Garten/Dein Garten II

Titel: O. T.

Material/Technik: Graphit auf Papier

Maße/Dauer: 40 x 40 cm

Zeichnung, gerahmt

Markus Treml - O. T.

Titel: DOUBLE PAGE 6

Material/Technik: FINEART-PRINT AUF HAHNEMÜHLE, GERAHMT

Maße/Dauer: 2 X A2 HOCHGESTELLT

Die Zeichnungen sind Teil, der aus (derzeit) 34 Arbeiten bestehenden Serie “RICHARD III”. Sie entstanden am I PAD PRO während der gleichnamigen Theaterproduktion in Regensburg. Diese wurde durch Covid 19 gestoppt.

Stefan Brandtmayr - DOUBLE PAGE 6