Daniel Bierdümpfl - l'ombre de la nature 1/3

Merken
Daniel Bierdümpfl - l

© Daniel Bierdümpfl

Titel: l'ombre de la nature 1/3

Material/Technik: Fotografie/C-Print

Maße/Dauer: A3

die städtische Natur wird nur mehr als Schatten wahrgenommen
haben wir längst vergessen das wir Teil sind

Fotografie
Linz 2020
original sold/ prints available

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: BLUT:KLEBT

Material/Technik: Fotografie

Maße/Dauer: 25 x 45 cm

Ulli Stelzer, „BLUT:KLEBT“_1, 2020, 25 x 45 cm aus der Werkreihe Symmetrie und Variation, Fotografie, Direktdruck auf Alu-Dibond

ulli stelzer - BLUT:KLEBT

Titel: LogLady

Material/Technik: Fotografie

Maße/Dauer: 40 x 30 cm

Aus der Serie “LogLady” 1/10

P. Zechmeister - LogLady

Titel: They do not give a shit about people like you and they really do not give a shit about people like me

Material/Technik: Ölfarbe auf Papier

Maße/Dauer: 30 x 42 cm.

März, April und Mai 2020

Elitsa And The Fir Tree - They do not give a shit about people like you and they really do not give a shit about people like me

Titel: Ohne Titel

Material/Technik: Graphit auf Papier

Maße/Dauer: A4 - 297x210 mm

Zwei Köpfe – Frottage

Ulrike Wintersteiger - Ohne Titel

Titel: Baumlandschaft

Material/Technik: Öl/Acryl auf Leinwand

Maße/Dauer: 80 x 80 cm

Mein Streben nach neuen ästhetischen Visionen ist eines der wichtigsten Merkmale meiner Malerei. Sie umfasst die Tradition der Malerei, indem sie zeitgenössische Möglichkeiten erforscht und neue Synthesen auf Grundlage der Vergangenheit formuliert.

Mag. art. Anton Kitzmüller - Baumlandschaft

Titel: No title (no.20-R01)

Material/Technik: Keramik

Maße/Dauer: Size/ L15 W11 H19 cm

Ich beschäftige mich in meiner künstlerischen Arbeit seit langem mit Flüssigkeit, Viskosität, Oberflächenspannung und im Besonderen mit der Tropfenform, die die Basis meiner keramischen Objekte bildet. Das Material Ton lässt es zu, Bewegungsmomente einer scheinbar zähen Flüssigkeit einzufrieren. Die Oberflächenspannung bleibt in den “tropfenden Gebilden” spürbar, die zudem ein Eigenleben zu führen seheinen. Im Spannungsfeld der vielfältigen Bewegungsoptionen fließender, tropfender Massen und unterschiedlichen Oberflächenmustern entsehen zahlreiche Variationen biomorpher Skulpturen. Eine variantenreiche Forschungsarbeit am Tropfen…

Chiho AONO - No title (no.20-R01)