Claudia Czimek - signs - die Sprache der Übung

Merken
Claudia Czimek - signs - die Sprache der Übung

© Claudia Czimek

Titel: signs - die Sprache der Übung

Material/Technik: geschmiedetes Eisen

Maße/Dauer: 24 x 30

signs – die Sprache der Übung
Die Auseinandersetzung mit Eisen birgt auch eine persönliche Annäherung an handwerkliche Techniken. Im Gegensatz zur maschinellen Herstellung beinhaltet diese auch die Zeit der Übung und Wiederholung. Repetitive Versuche der Beherrschung des Materials und der Form werden zu neuen Zeichen aus der Tiefe der menschlichen Kultur zelebriert und in Anspielung auf archäologische Fundstücke präsentiert. Die Ästhetik des Handwerks und die künstlerische Betrachtung der Übung lassen eine dreidimensionale Sprache entstehen.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: 006 - OPART 404

Material/Technik: Fineliner und Gel-Stift auf Papier

Maße/Dauer: 52,5 x 72,5 cm

Print 006 der Serie Opart 404 besteht aus einer Grafik die aus zwei sich überlagernden Plotvorgängen erstellt wurde.

Christopher Noelle - 006 - OPART 404

Titel: ANOTHER DAY II

Material/Technik: Acryl auf Leinwand

Maße/Dauer: 100 x 100 cm

Bild der Serie ANOTHER DAY, eine Portraitserie in Krisenzeiten

Antonia Riederer - ANOTHER DAY II

Titel: Terepjekt

Material/Technik: Textilstein/TextilsteinTechnik,CnC

Maße/Dauer: 58x43x48 cm

Arbeit aus Textilstein. Ein im 3D Programm animierter Faltenwurf, festgehalten in einer digitalen Skulptur, Prototyp gefräst aus Styrodur, ein Negativ aus Gibs und eine Übersetzung in den Textilstein*, ergibt nach weiterer manueller Bearbeitung ein “Stufe für Stufe” aufbauenden Transformation der Materialien mit Ausgangs- und Endpunkt im Textilen. *„Textilstein“ ist ein eigens entwickeltes Material.

Florian Nörl - Terepjekt

Titel: Gipfelserie Bild 1: Grossglockner

Material/Technik: Öl auf Leinwand

Maße/Dauer: 70 x 60 cm Querformat

Ein Bild aus meiner Serie von Berggipfeln, das sich durch eine übertriebene Darstellung von Licht und Schatten der klaren Schönheit der Bergwelt annähert.

Petra Rader - Gipfelserie Bild 1: Grossglockner

Titel: No title (no.20-A01)

Material/Technik: Keramik

Maße/Dauer: Size/ L31 W20 H25cm

Ich beschäftige mich in meiner künstlerischen Arbeit seit langem mit Flüssigkeit, Viskosität, Oberflächenspannung und im Besonderen mit der Tropfenform, die die Basis meiner keramischen Objekte bildet. Das Material Ton lässt es zu, Bewegungsmomente einer scheinbar zähen Flüssigkeit einzufrieren. Die Oberflächenspannung bleibt in den “tropfenden Gebilden” spürbar, die zudem ein Eigenleben zu führen seheinen. Im Spannungsfeld der vielfältigen Bewegungsoptionen fließender, tropfender Massen und unterschiedlichen Oberflächenmustern entsehen zahlreiche Variationen biomorpher Skulpturen. Eine variantenreiche Forschungsarbeit am Tropfen…

Chiho AONO - No title (no.20-A01)

Titel: Laid mums tur laimē diet

Material/Technik: Video

Maße/Dauer: 24:41 min

Der Film „Lass uns dort im Glück tanzen“ spielt überwiegend in der sozialen Einrichtung „Dzērves“, in der Gemeinde Dauksti in Lettland. Eine Serie von Interviews zeigt die Träume und Zukunftsvisionen der dortigen Bewohner auf. Von den Mitarbeitern der Einrichtung umgeben, leben sie vereint unter einem Dach, in enger Gemeinschaft zusammen, jede Person mit ihrer eigenen Vergangenheit und Geschichte. Downloadlink: https://drive.google.com/file/d/1wy3VPIwFeqDW8wTg9HkTKG17yjKS2sAT/view?usp=sharing

Linda Luse - Laid mums tur laimē diet