Christine Stangl - Lucy and the Cat

Merken

© Christine Stangl

Titel: Lucy and the Cat

Material/Technik: Keramik, Scherben engobiert, glasiert

Maße/Dauer: Höhe: 67cm

Aus weissem, grob schamottiertem Ton voll aufgebaut, keramische Scherben und Gefundenes wird eingebaut.
Im lederharten Zustand ausgehöhlt, anschließend farbige Engoben, Unterglasurfarbkörper und Oxide aufgetragen.
Rohbrand, dann klarglasiert und bei 1050 Grad Celsius noch einmal gebrannt, anschließend patiniert.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: Verpackte Landschaft 2

Material/Technik: Acryl / Collage

Maße/Dauer: 40 x 40 cm

In der Serie “Verpackte Landschaft 1 -6” geht es um Inselbilder, betrachtet aus der Vogelperspektive, die eine geschützte Form mit Städten, Häusern, Gärten und persönlichen Rückzugsorten zeigen. Angeregt wurde ich durch die Städte Venedig und Krummau, die von Meer und Fluss eingeschlossen eine eigenwillige Form der Stadtlandschaft bilden.

Elisabeth Jungwirth - Verpackte Landschaft 2

Titel: X---

Material/Technik: Acryl | Lack | Kreide | Mischtechnik | abstrakt

Maße/Dauer: 93/88cm

Acryl, Lack, Kreide und Papier. Vorwiegend frische und zarte Rosatöne. Blumige Angelegenheit. Achtung vor Frühlingsgefühlen. Medium Leinwand

Stephanie Fischerlehner - X---

Titel: ARAL gives energy

Material/Technik: Acryl auf Leinwand

Maße/Dauer: 90 x 82cm

“ARAL gives energy”: Digitalisierungszeitalter. Kunst am Puls der Zeit. Kunst & Wissenschaft & mehrfache Biennale-Venedig-Beteiligungen. Den Ausgangspunkt für “ARAL gives energy” bildet eine computergesteuerte Lichtskulptur, die ich 1996 nach einem geladenen Wettbewerb des Lehmbruck Museums Duisburg für ARAL asuführen konnte. Heute ist die Lichtskulptur im Besitz des Lehmbruck Museums am Franz-Haniel-Platz in Duisburg präsent. Dabei wir “ARAL” in der Computersprache, in der Sprache der Zukunft ausgedrückt, derselben in Ost und West, Nord und Süd, gestern, heute und morgen. Eine Transformation vom Wort zur Zahl und zum ästhetischen Objekt.

Titel: street romance

Material/Technik: Öl auf Leinwand

Maße/Dauer: 150 x 140 cm

Die Werkserie zelebriert ein öffentliches, urbanes Fließen einer Vor-Corona-Zeit. Die Malerei versucht, den flüchtigen Moment der Verschmelzung von intimer Privatsphäre und öffentlicher Gruppen-Gleichgültigkeit einzufangen und zu etwas Neuem zu transformieren.

Martin Veigl - street romance

Titel: Zeitfragment Linz 2020

Material/Technik: Fotografie, Pigmentdruck/Papier

Maße/Dauer: 40 x 50 cm

Linz, Wienerstraße PVÖ Gebäude www.renatebillensteiner.at

Renate Billensteiner - Zeitfragment Linz 2020

Titel: 006 - OPART 404

Material/Technik: Fineliner und Gel-Stift auf Papier

Maße/Dauer: 52,5 x 72,5 cm

Print 006 der Serie Opart 404 besteht aus einer Grafik die aus zwei sich überlagernden Plotvorgängen erstellt wurde.

Christopher Noelle - 006 - OPART 404