Astrid Christina Richtsfeld - Lipizzaner auf Mamor

Merken
Astrid-Christina Richtsfeld - Lipizzaner

© Astrid Christina Richtsfeld

Titel: Lipizzaner auf Mamor

Material/Technik: Reine Öllasurmalerei/Sfumato auf Carrara-Marmor

Maße/Dauer: 70 x 40cm

Der Kopf eines Lipizzaners in hauchfeinen Schichten aus der Äderung des Marmors heraus gemalt. Auch die Landschaft des Hintergrundes wird vom Marmor vorgegeben. Was gemalt und was Natur ist, verschwimmt verstärkt durch die Sfumato-Technik, die alles “verraucht” und wie ein zarter Schleier erscheinen lässt, auf Marmor aus der Toskana. Eine versteckte Anspielung auf Leonardo da Vinci. Ein Gemälde, um die fast überirdische Schönheit dieser Pferde zu zeigen, die selbst wie marmorne Kunstwerke wirken.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: Blick dahinter

Material/Technik: Acryl

Maße/Dauer: 80x100

Vor dem Abriss

Monika Breitenfellner - Blick dahinter

Titel: TAKE 8

Material/Technik: Keramik, Brennplatte

Maße/Dauer: 30 x 40 x 18cm

TAKE 8 aus einer Serie von Objekten, Keramik, Brennplatten 2020 Formbare Keramikrollen aus weichem Ton wuchern durch die Löcher der Brennplatten, suchen und stoßen auf Untergrund. Die sich schlingenden Tonrollen verwandeln sich durch das Brennen, sie werden hart. Sie können nun das eigene Gewicht und auch dasjenige der Brennplatten tragen. Filigran und zerbrechlich, skelettartig und stabil zugleich, erinnern die Objekte die frühere Beweglichkeit und das zukünftige Unterwegssein.

Charlotte Wiesmann - TAKE 8

Titel: Tiefes Blau

Material/Technik: Tusche/Papier

Maße/Dauer: 65 x 50 cm

Darüber streichen mit den Fingern, den Händen, die Rauheit der Linien auf dem Papier fühlen.

Anna Maria Brandstätter - Tiefes Blau

Titel: Verwehte Spur

Material/Technik: Grafik

Maße/Dauer: 16 x 16 cm

“Verwehte Spur” Handgeschriebenes auf handgeschöpftem Papier Jänner 2020 Sonja Meller Ausgangspunkt der Arbeit ist das dichterische Werk von Egon Hofmann. Textfragmente werden handgeschrieben so angeordnet, dass es zu Verdichtungen kommt.

Sonja Meller - Verwehte Spur

Titel: Struktur

Material/Technik: Mischtechnik (Pigmentdruck, Asphaltlack, Tempera, Wachs) auf Karton

Maße/Dauer: 43 x 43 cm

Strukturen sind ordnungsgebende Zusammenhänge. Sie finden sich in Natur, Kunst und sozialen Systemen.

Eckart Sonnleitner - Struktur

Titel: Verwehte Spur

Material/Technik: Grafik

Maße/Dauer: 16 x 16 cm

“Verwehte Spur” Handgeschriebenes auf handgeschöpftem Papier Jänner 2020 Sonja Meller Ausgangspunkt der Arbeit ist das dichterische Werk von Egon Hofmann. Textfragmente werden handgeschrieben so angeordnet, dass es zu Verdichtungen kommt.

Sonja Meller - Verwehte Spur