Vielfalt und Gemeinschaft - Das alles ist Kultur

Merken
Vielfalt und Gemeinschaft - Das alles ist Kultur

Im Zentrum dieses Projektes stand der gemeinsame Austausch über Themen, die alle Menschen betreffen wie etwa Kleidung und Mode, Kochen und Essen, das Flirten früher und heute oder Glaube und Religionen.

Als Leitfaden dafür dienten Objekte, die eine Kulturvermittlerin der OÖ Landes-Kultur GmbH in die Schule mitbrachte: Keramik, Stoffe, Figuren, Werkzeuge usw. konnten die Schülerinnen und Schüler aus der Nähe betrachten, berühren und “begreifen”.

Zum anderen waren die Schülerinnen und Schüler eingeladen, in ihrem Umfeld zu recherchieren, um auch Objekte oder Geschichten ihrer Wahl in die Schule mitzunehmen.

Im gemeinsamen Gespräch wurden dann Fragestellungen erörtert:
Wozu brauchen wir diese Dinge? Wie ist das in den verschiedenen Ländern und Kulturen? Wie war das früher? Wie ist das heute?
Dabei wurde auch die aktuelle Rolle von Medien und Social Media zu den jeweiligen Themen diskutiert und beleuchtet.

 

Dabei entdeckten die Schülerinnen und Schüler Gemeinsames als auch Unterschiede. Im gemeinsamen Austausch wurde sichtbar, dass Vielfalt als wichtige Ressource einer Gesellschaft wahrgenommen werden kann.

Eine Exkursion in das Depot der OÖ Landes-Kultur GmbH gab schließlich noch Einblick in das Wesen des Sammelns und Bewahrens von Objekten. Wozu ein Museum sammelt und wie diese tausende Objekte sachgemäß gelagert und betreut werden erläuterte eine wissenschaftliche Mitarbeiterin des Museums.
Als Abschluss gestalteten die Schülerinnen und Schüler kurze Stop-Motion Filme zum Erfahrenen und Erlebten.

 

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Eine Kooperationsprojekt der OÖ Landes-Kultur GmbH und der MS 5 Linz Otto-Glöckel Schule.

Gefördert von “culture connected”, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

 

Vom Urkorn zum Burger - Lebensmittel im Lauf der Geschichte - Von der Ur- und Frühgeschichte bis heute

Eine Kooperationsprojekt der OÖ Landes-Kultur GmbH mit der Volksschule 33 Dorfhalle-Linz und dem Projektpartner „Natur auf Tour”.

Gefördert von “culture connected”, einer Initiative des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Wie kommt das Ei in den Supermarkt? Geschichten aus dem Leben eines Huhns