Sonja Meller - Verwehte Spur

Merken
Sonja Meller - Verwehte Spur

© Sonja Meller

Titel: Verwehte Spur

Material/Technik: Grafik

Maße/Dauer: 16 x 16 cm

“Verwehte Spur”
Handgeschriebenes auf handgeschöpftem Papier
Jänner 2020
Sonja Meller

Ausgangspunkt der Arbeit ist das dichterische Werk von Egon Hofmann. Textfragmente werden handgeschrieben so angeordnet, dass es zu Verdichtungen kommt.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: Why do you want to understand my memories? II

Material/Technik: Öl auf Leinwand

Maße/Dauer: 80x90 cm

Malerei auf Keilrahmen gespannt

Eva Eichinger - Why do you want to understand my memories? II

Titel: Rub & Spray / Inside Out

Material/Technik: 2-teilige Installation, Grafitstaub & Lackspray auf Papier

Maße/Dauer: Gesamt gerahmt: 90 x 130 cm (2 Teile je 88 x 62,5 cm)

Anton Kehrer arbeitet an den Grenzlinien von Fotografie, Grafik und Malerei. Farbe und Licht, die grundlegenden Parameter visueller Wahrnehmung, dienen ihm dazu, die Schnittstellen zwischen den unterschiedlichen künstlerischen Ausdrucksformen auszuloten und diese zugunsten eines intermedialen Ansatzes aufzulösen. Seine seriellen Arbeiten mit Grafit sowie seine großformatigen Fotografien, … , tragen zum Diskurs über die Abbildfunktion fotografischer Bilder als auch zu einem erweiterten Malereidiskurs bei. Franz Thalmair, Kunstforum International – Band 218 Web: www.antonkehrer.com

Anton Kehrer - Rub & Spray / Inside Out

Titel: II

Material/Technik: Lackstift auf Leinen, freihand

Maße/Dauer: 60 x 80 cm

…fantastische Momente vs. Spiegelbild des Innersten.

Flo Wöss - II

Titel: linienknoten linz, triptychon, bild 1

Material/Technik: mischtechnik

Maße/Dauer: 70 x 50 cm

Die Bilder gehen zurück auf folgendes Gedicht Linz lässt lichten Leise Litaneien lallen Lauthals Liturgien lutschen; Librettisten lamentieren unter Laternen nach Lotsen; Lehrkräfte lektorieren, Landstraßenlateiner Lenzen Lexika, Langen nach Lyra & Lapsus; Lorbeer, gelackt, auf Lakaien lastet.

Richard Wall - linienknoten linz, triptychon, bild 1

Titel: l'ombre de la nature 2/3

Material/Technik: Fotografie/C-Print

Maße/Dauer: A3

die städtische Natur wird nur mehr als Schatten wahrgenommen haben wir längst vergessen das wir Teil sind Fotografie Linz 2020 original sold/ prints available

Daniel Bierdümpfl - l

Titel: HUBERnadette. Das Modell malt. II (aus der Serie: Kunst, die berührt)

Material/Technik: Digitaldruck auf Plastikplane (Edition I), Foto: P. Mairinger (1997), Auflage 7 (+ 1 Künstlerinexemplar)

Maße/Dauer: 168 cm x 96 cm

Kennen Sie die Künstlerin? Bernadette Huber arbeitet in verschiedenen Medien und verlässt bei ihrer Fotoperformance „HUBERnadette. Das Modell malt“ in der Rolle als REIZ-Wäschemodel die klassische leere „Leinwand“. Ihr Körper wird schonungslos zum „Bild“träger, Medium und Werbebotschaft der eigenen Kunstfigur HuberNADETTE. Huber malt, bemalt sich selbst, sie ist künstlerisches Subjekt und Objekt zugleich. Die Farbe hebt hervor, der Pinsel berührt Reizwäsche und Körper. In Weiterführung ihrer Serie „Kunst, die berührt“ interpretiert sich die Künstlerin neu, verhandelt Begriffe wie Körperlichkeit, Erotik, Körpergrenzen und Malerei.

Anhänge:
Bernadette Huber - HUBERnadette. Das Modell malt. II (aus der Serie: Kunst, die berührt)