Pamela Ecker - Gasteiner Bergwelt

Merken
Pamela Ecker - Gasteiner Bergwelt

© Pamela Ecker

Titel: Gasteiner Bergwelt

Material/Technik: Öl auf Leinwand

Maße/Dauer: 40 x 50 cm

Feine Farbnuancen spiegeln die winterliche Atmosphäre dieser Bergwelten wider.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: Covered Earth / Dead Fishes

Material/Technik: UV-Druck auf Alu-Dibond/Fotografie

Maße/Dauer: 125 cm x 60 cm

Es ist mir wichtig mit meinen in diversesten Materialien und Techniken gestalteten Arbeiten auf hoch aktuelle brennende Themen der heutigen Zeit hinzuweisen wie etwa im Museumsquartier Wien, Fine Art Museum Peking, Palazzo Mora, “Personal Structures”, Venice 2019, Art Biennal. – Aktuell ist es mir ein Anliegen ein Zeichen gegen die Vermüllung unseres Planeten zu setzen. “Covered Earth” ist eine Vision, wie unsere Erde in Zukunft ausschauen wird, wenn wir den Plastikverbrauch nicht drastisch reduzieren. Folien – vom Wind fortgetragen, vielleicht auch schon in den Boden integriert – wir wissen nicht, was alles die Plastik noch anrichten wird ..

Karin Hannak - Covered Earth / Dead Fishes

Titel: Strahlen II

Material/Technik: Öl/Leinwand

Maße/Dauer: 40x50cm

Anna Rafetseder - Strahlen II

Titel: "COVID-19"

Material/Technik: Acryl auf Baumwolle

Maße/Dauer: 80 x 120 cm

“COVID-19” ist im April/Mai 2020 entstanden und gehört zu meiner Serie “Ich denke an die Zerbrechlichkeit und male ein Ei”. Das Ei vereint einige Symbole wie Lebenswerdung und Zerbrechlichkeit. In der jetzigen Zeit wird so richtig bewußt, wie schnell ein bestehendes Gefüge gestört, zerbrochen und zerstört ist.

Erich Spindler - "COVID-19"

Titel: Die Kehrseite

Material/Technik: Fine Art Print

Maße/Dauer: 60x84cm

Otto Hainzl - Die Kehrseite

Titel: aus der Werkserie: Figuren am Rande der Gesellschaft 2

Material/Technik: schwarzer Stift und Acryl auf Papier

Maße/Dauer: 38 x 30,5 cm

Durch das Spiel mit Bild- und Assoziationsebenen entstehen gezeichnete Geschichten, die einen emotionalen Raum schaffen, der den BetrachterInnen die Möglichkeit gibt, ihn jeweils abhängig von ihren eigenen Erfahrungen zu interpretieren

Ottilie Großmayer - aus der Werkserie: Figuren am Rande der Gesellschaft 2

Titel: O. T.

Material/Technik: Feder

Maße/Dauer: 40 x 40 cm

Federzeichnung, gerahmt

Maria Treml - O. T.