ling nimmervoll - " LI " 力 ( Kraft )

Merken
ling nimmervoll - " LI " 力 ( Kraft )

© ling nimmervoll

Titel: " LI " 力 ( Kraft )

Material/Technik: Necuron - Glas / Acryl

Maße/Dauer: Höhe 58 cm

In meinen Werken ist die Formwelt und Symbolik chienesischer
Schriftzeichen, verborgene Bedeutungen und Botschaften.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: "Bei Alfred Kubin, Zwickledt"

Material/Technik: Farbradierung

Maße/Dauer: 40x40 cm

Wie Einr.5

Maria Gruber - "Bei Alfred Kubin, Zwickledt"

Titel: Corona Collage 26 (GELD)

Material/Technik: digitale Collage aus Überschriften, Ausbelichtung auf semi-mattes Fotopapier, Ed. 10+I (75€ inkl. Postzustellung)

Maße/Dauer: 29,7 x 21 cm

Seit mittlerweile Jahrzehnten schneidet Veronika Schubert aus gedruckten Zeitungen fein säuberlich Überschriften aus. Sie reißt diese damit aus deren Kontext, betrachtet sie als alleinstehende Aussagen. Abertausende Überschriften hat Veronika Schubert bereits gesammelt. Aus diesem Fundus schöpft sie dann: Sie legt sich die Überschriften wie Puzzlesteine zurecht – und kombiniert sie. Die Blätter sind mitunter Poeme, Gedichte gar und immerzu gesellschaftskritische, mit Witz garnierte Kommentare zur Gegenwart – auch wenn die Überschriften zum Teil schon viele Jahre alt sind. (Thomas Trenkler, Kurier) weitere Collagen: www.veronika-schubert.at

Veronika Schubert - Corona Collage 26 (GELD)

Titel: "Einladung zum Verweilen"

Material/Technik: Stahl patiniert

Maße/Dauer: Höhe 115cm Breite 110cm

Bank Stahl patiniert.

Titel: Statt dem Gipfelkreuz

Material/Technik: Mischtechnik auf Papier

Maße/Dauer: 14 x 25 cm

Collage

Riki Jausz - Statt dem Gipfelkreuz

Titel: patchwork freeze frame10 (Produktion 2020)

Material/Technik: C-print auf Aluminium/Acrylglas

Maße/Dauer: 150 x 120 cm

“Durch mehrfaches Wiederholen einer minimalen Differenz generieren sich Farbschichten, die sich über die gegenständlichen Bilder legen.” (Kurt A. Pirk / patchwork freeze frames) „…die Bilder sind überwuchert von zunächst amorphen, kaum zu durchdringenden Pixelmassen. In ihrer unterschiedlichen Farbsegmentierung fließen sie beständig ineinander, strukturieren sich nach und nach zu geometrischen Formen, zu Gittern, zu Rastern. Zwischen, in und über den Bildern elektronische Wellenströme öffnen sich Ansichten auf Innenräume, die aber nur bruchstückartig, als Fragment der sichtbaren Welt wahrzunehmen sind.“ – (Lukas Maurer / Video patchwork)

Anhänge:
Kurt A. Pirk - patchwork freeze frame10 (Produktion 2020)

Titel: LICHTSTROM

Material/Technik: Grafit auf Papier

Maße/Dauer: 63 x 46

Aus dem Zyklus: DURCHGÄNGE Entstehungsjahr: 2020 Preis: Ohne Rahmung: € 700,– Mit Rahmung: € 740,– (Alu-Wechselrahmen)

Rainer A. Riepl - LICHTSTROM