ling nimmervoll - " FU " 佛 ( Buddha )

Merken
ling nimmervoll - " FU " 佛 ( Buddha )

© ling nimmervoll

Titel: " FU " 佛 ( Buddha )

Material/Technik: Necuron - Edelstahl / Patiniert

Maße/Dauer: Höhe 66 cm

In meinen Werken ist die Formwelt und Symbolik chienesischer
Schriftzeichen, verborgene Bedeutungen und Botschaften.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: kopfüber

Material/Technik: Öl auf Leinwand

Maße/Dauer: 120 x 100 cm

kopfüber in den gärten zwischen himmel & hölle ist unser eden mit pauken & trompeten untergegangen denn ich verlorene seele wollte nicht wahrhaben dass deine sicht auf die dinge eine andere war als meine

Patricia Pauer - kopfüber

Titel: Bibliothek des Erinnerns

Material/Technik: Tusche auf Transparentpapier, Hüllen alter Betbücher

Maße/Dauer: 58 cm x 40 cm x 14 cm

Tusche mit Holzstäben auf Transparentpapier, 2004 – 2020; in Hüllen alter Betbücher; An-Sammlung seit 2018; Stand 2020

Wolfgang Maria Reiter - Bibliothek des Erinnerns

Titel: Pöschl´s Finest 5

Material/Technik: Fotografie, Archival Pigment Print

Maße/Dauer: 50x70 cm

Zweimal jährlich öffnen Hr. und Fr. Pöschl Sen. die Filiale Marchtrenk. Für diese Fotoserie kollaboriert der Fotokünstler Paul Kranzler mit Modeexperte Max Märzinger. Beide wuchsen unweit des Modehauses Pöschl auf und teilen Kindheitserinnerungen daran. Dies sind keine Modefotos im herkömmlichen Sinn. Vielmehr um eine Verschränkung und Neuinterpretation eines längst vergangenen modern – bürgerlichen oberösterreichischen Kleidungsstils mit zeitgenössischen Positionen österreichischer Modedesigner. Um eine Betrachtung des Lebenswerkes von F. Pöschl Sen., um ein Beispiel eines in der Nachkriegszeit Österreichs gegründeten Familienbetriebs

Paul Kranzler - Pöschl´s Finest 5

Titel: Die Vier Elemente - Erde

Material/Technik: Mixed Media

Maße/Dauer: 60 x 60

Die künstlerische Auseinandersetzung mit dem vier Elemente- Konzept von Empedokles bedeutet für mich ein Nachdenken über den Ursprung von Leben auf unserem Planeten. Die Erforschung der vier Elemente Wasser, Feuer Erde und Luft erfolgt durch das Mitwirken eben dieser Elemente beim Entstehungsprozess der Werke. Welche Bedeutung haben die Elemente für mich und welche Veränderungen kann ich feststellen im Zusammenhang mit dem Klimawandel.

Gabriele Schuller - Die Vier Elemente - Erde

Titel: Die Kehrseite

Material/Technik: Fine Art Print

Maße/Dauer: 60x84cm

Otto Hainzl - Die Kehrseite

Titel: Racer

Material/Technik: Öl auf Leinwand

Maße/Dauer: 130x110cm

Wie bewegen wir uns in dem, was wir zu sein glauben?

Theresa Ulrike Cellnigg - Racer