Ewa Hanushevsky - Diptychon: "Schamanischer Klang-2020"

Merken
Ewa Hanushevsky - Diptychon: "Schamanischer Klang-2020"

© Ewa Hanushevsky

Titel: Diptychon: "Schamanischer Klang-2020"

Material/Technik: Acryl auf Leinwand

Maße/Dauer: links: H110 x B20cm; rechts: H90 x B20cm

Die Trommeln tief in der Erde stehen in Verbindung mit dem Himmlischen

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: Die Kehrseite

Material/Technik: Fine Art Print

Maße/Dauer: 60x84cm

Otto Hainzl - Die Kehrseite

Titel: Sensibility III

Material/Technik: Aquarell auf Papier

Maße/Dauer: 30 x 40 cm

Transparenz ist das vorrangige Thema dieser Farbschichtungen. Zur Zeit eines meiner Hauptthemen, die sich durch Corona ergeben haben. Es erfordert ein hohes Maß an Sensibilität, Vorangegangenes durchscheinen zu lassen. Ich denke, dass dieses Thema eine Vision unseres Umgangs miteinander sein kann. Sensible Zeiten erfordern Fingerspitzengefühl für alle Gesellschaftsschichten, das spreche ich mit dieser Arbeit an. Mein Appell für mehr Sensibilität!

Andrea Penz - Sensibility III

Titel: flor 01

Material/Technik: Öl auf Karton; färbiges Passepartout; gerahmt

Maße/Dauer: 18 x 13 cm

“Ihm wird zum ersten Mal im Leben klar, wie schön Blumen sind. Er erinnert sich, wie er sie als Teenager geradezu gehasst hat. Es schien ihm absurd, sich an etwas so Kleinem und so Vergänglichem zu freuen, … Jetzt versteht er allmählich, worum es geht. Die Liebe zu Blumen ist eine Folge von Bescheidenheit und eine Art, sich mit Enttäuschungen abzufinden. Erst einmal müssen ein paar Dinge unabänderlich danebengegangen sein, ehe wir den Stiel einer Rose oder die Blätter eine Primel bewundern können, und uns dankbar diesen kleinen Inseln gelassener Perfektion und Wonne zuwenden. ” Alain de Botton – Der Lauf der Liebe

Evalie Wagner - flor 01

Titel: Aus dem Zyklus "Licht-Dazwischen"

Material/Technik: Öl und Pigment auf Leinwand

Maße/Dauer: 95/95

Vegetabile und landschaftliche Strukturen als Assoziationsauslöser: Himmel, Bäume, Räume, Licht

Doris Miedl-Pisecky - Aus dem Zyklus "Licht-Dazwischen"

Titel: R4P7UR3

Material/Technik: Mixed media

Maße/Dauer: 182,5 x 63 x 63,5 cm

Der menschliche Körper wird abstrahiert und fragmentiert. Seine einzelnen Schichten werden thematisiert, verschoben und verwoben. Härte trifft auf Zärtlichkeit, Zuneigung auf Abweisung. Heilendes verletzt und Schmerzvolles befreit.

Judith Gattermayr - R4P7UR3

Titel: Dreieck/Ring

Material/Technik: Latex, Holz

Maße/Dauer: ca. 57 × 57 × 8 cm

Aus der Werkserie: Ringobjekte

Viktoria Körösi - Dreieck/Ring