Angelika Offenhauser - "Falling lemons 2"

Merken
Angelika Offenhauser - "Falling lemons 2"

© Angelika Offenhauser

Titel: "Falling lemons 2"

Material/Technik: Siebdruck auf Leinwand

Maße/Dauer: 150 cm x 100 cm

In einem Klosterinnenhof in Lissabon, beeindruckt von morbiden, südlichen Charme, fotografierte ich einen verwahrlosten Zitronenbaum. 2019 entstand “Falling lemons 1” – ein Siebdruck mit maximalen Kontrast von Farbe und Form, der Siebdruck von 2020 “Falling lemons 2” trägt noch das leuchtende Gelb in sich, er ist jedoch blass und fragil geworden.

Teilen auf:
Kommentare:

Es sind noch keine Kommentare abgegeben worden.

Schreibe einen Kommentar

Auch Interessant

Titel: Gargoyle

Material/Technik: Monotypie/Mischtechnik

Maße/Dauer: 70x50 cm (inkl. Passepartout)

Gargoyle, dämonenartige Wesen sollten den Einfluss des Teufels auf den Menschen darstellen. Vielleicht haben wir alle auch eine dämonische Seite und können zu Gargoylen werden, wenn die Zeit reif ist dafür? Diese Frage war Ausgangspunkt dieser Monotypie.

Josef Geißler - Gargoyle

Titel: Blossom for N.

Material/Technik: Leinwand, Pigment und Acrylbinder

Maße/Dauer: 105 x105 cm

12.2..2020 Das erste Bild nach dem Ableben meiner Hündin “Nosy” Ich hatte große Lust wieder Blumen zu malen, Blumen an meine lange Wegbegleiterin. 17 Jahre ist sie geworden…

ROBERT OLTAY - Blossom for N.

Titel: Ex nunk

Material/Technik: Kunststoff

Maße/Dauer: 80 x 60 x 50 cm

Ich forsche und experimentiere mit Materialien die mir Medium sind. Das heißt die unterschiedlichen Materialien verwende ich, weil ich mit ihnen in einen Dialog gehe, weil sie ihre Geschichten haben die mich antreiben und bewegen. Im Grunde möchte ich von ihnen bewegt und berührt werden – ich glaube dass wir alle das Bedürfnis haben berührt zu werden.

Marion Kilianowitsch - Ex nunk

Titel: handle with care

Material/Technik: Kreuzstich auf Plexiglas, mixed media

Maße/Dauer: 31 x 32 x 15 cm

Entstanden 2020 als Teil einer Reihe, die mit Werbeslogans arbeitet, kann aber durchaus auch als Anspielung auf die Zerbrechlichkeit und Kostbarkeit menschlichen Lebens verstanden werden.

Ingrid Wurzinger-Leitner - handle with care

Titel: patchwork freeze frame10 (Produktion 2020)

Material/Technik: C-print auf Aluminium/Acrylglas

Maße/Dauer: 150 x 120 cm

“Durch mehrfaches Wiederholen einer minimalen Differenz generieren sich Farbschichten, die sich über die gegenständlichen Bilder legen.” (Kurt A. Pirk / patchwork freeze frames) „…die Bilder sind überwuchert von zunächst amorphen, kaum zu durchdringenden Pixelmassen. In ihrer unterschiedlichen Farbsegmentierung fließen sie beständig ineinander, strukturieren sich nach und nach zu geometrischen Formen, zu Gittern, zu Rastern. Zwischen, in und über den Bildern elektronische Wellenströme öffnen sich Ansichten auf Innenräume, die aber nur bruchstückartig, als Fragment der sichtbaren Welt wahrzunehmen sind.“ – (Lukas Maurer / Video patchwork)

Anhänge:
Kurt A. Pirk - patchwork freeze frame10 (Produktion 2020)

Titel: Zitronen Talk

Material/Technik: Fotocollage

Maße/Dauer: 20 x 30 cm, Auflage: 1/5, März 2020

Aus der 24 Teiligen Serie: Zitronen Rituale der Hochkulturen Mittelamerikas.

Markus Bless - Zitronen Talk